Wuppertal

Magali Sander Fett choreografiert in Wuppertal

Jugendtanzprojekt move it! 2015

„Niemals war mehr Anfang als jetzt“

work in progress / Präsentation der Arbeitsergebnisse

die börse, Wolkenburg 100, Wuppertal
Samstag, 18. Juli / 19:30 Uhr
Eintritt 8,- €/ erm. 5,- €, Karten 0202/243 22 0

 

„Niemals war mehr Anfang als jetzt“ lautet der Titel der diesjährigen move it!-Präsentation, die am 18. Juli 2015 in der Wuppertaler börse gezeigt wird.
Am Anfang stehen auch die jungen TeilnehmerInnen von move it! 2015. Auf die 14 bis 20 Jährigen wartet das Erwachsensein und –werden. Diesem Einstieg ins Abenteuer Leben verleihen sie bei der Premiere tänzerischen Ausdruck.
Sie haben in drei Wochen langer, intensiver Auseinandersetzung mit ihrem Körper und mit dem move it!- Ensemble viel über sich selbst erfahren.
Unter professioneller Anleitung namhafter Choreografen und Coachs wurden sie in die Welt des professionellen Tanzes eingeführt. Dabei hatten sie viel Raum für eigene Kreativität und konnten Musik, Themen, Ideen und Szenen mit einbringen.

Gezeigt werden Arbeitsergebnisse des Sommerworkshops, die eng mit der Lebenswelt von jungen Menschen verknüpft sind und von dieser erzählen.

 

 

Ensemble:                          Lisa Engers, Esmail Hossyni, Clara Siqueira Loureiro,
Alexa Nemitz, Beatris Semenou, Luca Völkel

Künstlerische Leitung: Charlotte Arndt und Nadja Varga

Choreographie-Input:   Magali Sander Fett (TanzKollektivBremen), Kenji Takagi (ehemals Tanztheater Pina Bausch), Jana Berg (CoreuticArt, Köln)

Tanztraining:                    Charlotte Arndt, Jana Berg, Tim van Kluyve, Gabriele Koch,
Isabel Sandig, Nadja Varga

Coaching ;                         Ute Kranz

Kostüme:                           Gundi Nowak

Lichtdesign:                     Friedemann Köhn

Tonmontage:                    Rüdiger Bauschen

Fotos:                                  Stephan Eichler

Video:                                  Oliver Freuwörth

Projektleitung:                 Dagmar Beilmann

 

Weitere Aufführungen:

Samstag, 5. September 2015 um 19:30 Uhr, Area 54, Furtwänglerstr. 2b, 40724 Hilden, Karten: 02103/908 961 0, www.area51-hilden.de

 

  1. September 2015 im Haus der Jugend, Dorper Straße, Solingen,

im Rahmen des diesjährigen Jugendkulturfestivals.

 

16.-18. Dezember 2015, Dynamo Junge Tanzplattform, Pact Zollverein, Bullmannaue 20a, 45327 Essen, Karten: 0201/289 470 0, www.pact-zollverein.de

 

Ein Projekt von die börse Wuppertal in Kooperation mit den Kulturbüros der Städte Hilden, Solingen und Wuppertal.

Gefördert von Aktion Mensch. Mit freundlicher Unterstützung von der Stadtsparkasse

No Comment