Parki Kassel

Alles was ihr seht

 

 

Sonntag, 30. Juli um 19 Uhr – Premiere
Kassel  Dock 4  STUDIOBÜHNE DECK 1

“Alles, was ihr seht, ist nicht alles, was ich bin” (Megaloh).
In diesem Tanzprojekt wagen sich Menschen mit Parkinson, die über die letzten Jahre an mehreren Workshops bei dem Tänzer und Choreografen Tomas Bünger (Bremen) teilgenommen haben, zum ersten Mal auf die Bühne. In kleinen Szenen, mal humorvoll, mal nachdenklich, werden Begegnungen gezeigt, die aus dem Erfahrungsbereich der Akteure kommen, aber auch darüber hinausweisen.

Eine Gruppe von 10 Personen: Parkinsonpatienten, Angehörige und Freunde erarbeitet dieses Programm in der Woche vor der Aufführung. Nun den Schritt auf die Bühne zu wagen, ist eine mutige Reise für Menschen, die an einer immer noch unheilbaren chronischen, fortschreitenden, eigentlich alle Funktionen des Lebens betreffenden Krankheit leiden, die es gewohnt sind, sich eher zurückzuziehen, weil ihre Behinderungen zum Teil für jedermann sichtbar sind und häufig mit gesellschaftlich abgewerteten Erscheinungen verwechselt werden.

07 30 Aktion Mensch 4774Der Abend versteht sich als „Work in Progress“ und beginnt mit einer kurzen Einführung des Choreografen Tomas Bünger.

Eintritt frei. Wir freuen uns über eine Spende.
Begrenzte Platzzahl. Um Anmeldung wird gebeten | Tel.: 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)


 

 

 

No Comment