Produktionen



Schweres Wasser

60 Minuten, Premiere am 04.12.2015 Schwankhalle Bremen


Von und mit: Magali Sander Fett und Frauke Scharf


Kann man Wasser tanzen? Und wie lässt sich eine Erzählung in Bewegung übersetzen? Inspiriert von den Erzählungen des Autors John von Düffel beschäftigen sich die Tänzerinnen mit Wasser in seinen unterschiedlichsten Erscheinungsformen: Flüsse, Meer, Regen, Nebel, Eis. Gemeinsam tauchen sie entlang der Texte in bildreiche Assoziationen, körperliche Empfindungen und seelische Zustände ein: “Ich stehe am Strand und schaue auf das winterglatte Wasser. Da, wo es ruht, da, wo es sich regt. Das Eis ist ganz zart und verletzlich, wie die Haut über einer erkalteten Milch… weicher Eiswasserflaum.“ (John von Düffel, „Wassererzählung“, DuMont: Köln, 2014)


Bühnenbild und Video: Till Botterweck (URBANSCREEN)
Sounddesign: Normen Hansen
Stimme: Daniel Fries
Kostüme: Lilly Bosse
Projektmanagement: Ulrike Osten


Produktion: TanzKollektivBremen


Gefördert vom Choreographischen Centrum Heidelberg, unterstützt von der Schwankhalle Bremen. In Kooperatiom mit dem (virt.) Literaturhaus Bremen.




Street Art Project – Allowed to play

Tanzperformance mit Live-Musik und Projektion
65 Minuten, Premiere am 22.01.2014, Schwankhalle Bremen


Regie und Tanz: Magali Sander Fett
Tanz: Bahar Gökten


Inspiriert von Bildern an Häuserwänden entstehen aus Tanz, Musik und Videoprojektionen dreidimensionale Collagen. Das Publikum wird einbezogen in eine Atmosphäre zwischen Battle, Clubszene und Live-Konzert.


Video und Bühnenbild Till Botterweck (URBANSCREEN)
Lichtdesign: Philipp Wiechert
Musik und Sounddesign: Jonas Wiese (URBANSCREEN)


Gefördert durch den Senator für Kultur Bremen und die Waldemar Koch Stiftung.


Schweres Wasser - Trailer

Street Art Project Video



Corvus – Second Nature


Premiere am 30.10.2014 im Theater Bremen


von Magali Sander Fett


Bist du ein Zugvogel? Wo bist Du heimisch? Inspiriert vom Verhalten der Raben folgt die Choreografin Magali Sander Fett den Dynamiken einer Gruppe.


Choreografie: Magali Sander Fett
Mit: Rita Aozane Bilibio, Tomas Bünger, Magali Sander Fett, Miroslaw Żydowicz


Sounddesign/ Live-Act: Jonas Wiese
Bühnenbild und Video: Till Botterweck
Kostüme: Nele Dörschner
Künstlerische Assistenz: Susan Barnett
Produktionsleitung: Ulrike Osten
Produktionsassistenz: Lisa Schneider
Beratung: Cordula Weißköppel


Gefördert durch den Senator für Kultur Bremen


Corvus Video